F1 gewinnt Freundschaftsspiel gegen CSV SF Linden

 

Weil ein spielfreies Wochenende anstand vereinbarten die Trainer ein Freundschaftsspiel gegen die Truppe des CSV SF Linden. Dieses Spiel wurde genutzt um den Neuen im Team ein wenig Spielpraxis zu verschaffen und diese zu integrieren. Sie machten ihre Sache gut und konnten das Match verdient mit 5:2 gewinnen.

 

Die Trainer Dirk und Andre konnten zu diesem Spiel folgende Spieler aufbieten: Nick C. ( diesmal zwischen den Pfosten ), Felix, Nils, Philipp, Tim, Louis, Sammy, Noah, Luka, Lukas, Nick J. und Jorden.

Geplant war eine Spieldauer von 3x 20 Minuten und die Märkische Startformation legte los wie die Feuerwehr. Tim sprühte förmlich vor Spiellaune und bereitete seinen Gegenspielern mit seinen Tempoläufen arge Kopfschmerzen. So war es natürlich auch Tim der die erste Gelegenheit zur Führung haben sollte. Geschickt fing er einen Einwurf des Gegners ab und schoß umgehend auf´s Tor, der Lindener Keeper konnte allerdings parieren.

Nächste Spielsituation, wieder Tim. Über rechts aus der eigenen Hälfte kommend zieht er an Freund und Feind vorbei, an der Strafraumgrenze eine kurze Richtungsänderung zur Spielfeldmitte und trocken ins linke Eck abgezogen. Wunderschön gemacht und somit die verdiente 1:0 Führung.

Kurz danach konnte sich Luka auf der rechten Seite den Ball erkämpfen, paßte diesen mustergültig auf Philipp, der vor dem Tor stand aber der Torwart konnte sich erneut auszeichnen als er sowohl den ersten als auch den Nachschuß von Philipp abwehren konnte.

Die nächste Chance hatte wieder Tim. Über rechts kommend zog er nach innen und schoß. Der Keeper konnte parieren aber nur abprallen lassen, Nick J. stand richtig und brauchte nur einschieben, 2:0.

Kurz vor dem Pausenpfiff eine der wenigen Unachtsamkeiten als Nick J. seine ungewohnten Defensivaufgaben vernachlässigte. Prompt war sein Gegenspieler frei und verkürzte unhaltbar für Nick C. auf 2:1.

 

Im zweiten Drittel das gleiche Bild, die DJK feldüberlegen mit guten Möglichkeiten die Führung auszubauen. Es war mittlerweile schon die Hälfte des zweiten Drittels vorbei als Felix einen Abschlag des Lindener Torhüters abfangen konnte. Felix zögerte nicht lang, zog aus der Entfernung einfach mal ab und traf unhaltbar zum 3:1, ein sehenswerter Treffer.

Das 4:1 kurze Zeit später. Nick J. konnte sich auf links durchsetzen, zog zur Mitte und schoß von der Strafraumgrenze halbhoch rechts ins Tor.

Mit diesen beiden Höhepunkten sollte das zweite Drittel dann beendet werden.

 

Auch im letzten Drittel war unsere F1 die tonangebende Mannschaft und konnte sich einige Chancen heraus spielen, das Tor aber sollte zunächst auf der anderen Seite fallen. Den Lindenern wurde in aussichtsreicher Position ein Freistoß zugesprochen. Mit einem fulminanten Schuß wurde Louis ( mittlerweile wieder im Tor ) im DJK-Gehäuse keine Chance gelassen und es stand nur noch 4:2.

Diese Tordifferenz hatte allerdings nicht lange Bestand. Nick C. konnte aus dem Mittelfeld einen klugen Pass auf den gestarteten Philipp spielen und dieser konnte nach einem Sololauf gekonnt zum 5:2 einnetzen.

Dieses Ergebnis stellte auch gleichzeitig den Endstand dar.

 

Die Trainer waren zufrieden, die Neuen ( Sammy und Noah ) feierten einen souveränen Einstand und der Sieg war, auch in der Höhe, nicht unverdient. Trotz allem bleibt noch ein wenig Arbeit um in der Meisterschaft erfolgreich bestehen zu können. Die nächste Möglichkeit hat die Truppe hier:

 

Nächstes Spiel: 15.09.2012

Gegner: SW Eppendorf II

Wann: 12:00 Uhr

Wo: Engelsburger Straße 61 in Bochum

 

 

Statistik des Spiels:

 

5:2 Tore

 

2x Nick J.

1x Tim

1x Felix

1x Philipp

 

 

 

Statistik:

Gesamt

 

4 Siege, 0 Unentschieden, 3 Niederlagen

 

14:12 Tore

 

3x Lukas

2x Nico

5x Nick J.

1x Nick C.

1x Tim

1x Felix

1x Philipp

Zurück

Sponsoren / Partner

GENERALI - Versicherungen

Frank Becker
Generalagentur
Werksstr. 8 -10
45527 Hattingen
frank.becker@service.generali.de
Tel. +49 2324 59 73 63
Fax +49 2324 59 73 64
Mobil +49 173 57 54 93 0 
 


 

Hier könnte Ihre Werbung stehen!!!


Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an sponsoring@maerkisch-hattingen.de.