08.06.13: F1 mit vorhersehbarer Niederlage gegen SG Wattenscheid 09

 

Am letzten Spieltag der Rückrundengruppe A trat der haushohe Favorit aus Wattenscheid zum Gastspiel an der Waldstraße an. Mit viel Kampf und ein wenig Glück konnte die Partie lange offen gehalten werden, am Ende mußte die DJK ihrem Einsatz aber Tribut zollen und verlor mit 0:5

 

Die Trainer konnten namentlich fast auf die stärkste Formation zurück greifen. Es spielten: Louis, Nils, Nick C, Felix H., Nico, Lukas, Luka, Philipp T., Ben, Nick J. und Jorden.

Man merkte gleich zu Beginn dass die DJK dieses Spiel nicht abschenken wollte denn sie hängten sich noch mal so richtig rein. Aggressiv gingen sie in die Zweikämpfe und standen den Wattenscheidern auf den Füßen. Die Gäste taten sich anfangs schwer mit der Spielweise der Märkischen und so kamen diese sogar zu Möglichkeiten in Führung zu gehen. Leider waren Nick J. und Lukas nicht kaltschnäuzig genug um diese auszunutzen. Gegen Mitte der ersten Hälfte gelang es dem Gegner dann sich ein wenig zu befreien und es entstanden Tormöglichkeiten. Das man die Wattenscheider nicht vierzig Minuten vom eigenen Tor weg halten konnte, war im Vorfeld schon zu erwarten aber der heute glänzend aufgelegte Louis parierte bis dahin alle Torschüsse.

Leider war es dann kurz vor der Halbzeit der Wattenscheider Alex, der einen Abpraller unhaltbar für Louis in den rechten Knick schoß, deshalb ging der Gast mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit.

Schon zu Beginn der zweiten Halbzeit merkte man dass die Spielweise der DJK sehr kraftraubend war, denn die Aktionen wurden ungenauer und auch die Laufwege wurden kürzer. Bis Mitte der zweiten Hälfte konnte man dem Druck noch standhalten, einmal half auch das Aluminium der Latte, aber danach brachen die Dämme. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Gehäuse der Märkischen. Folgerichtig sollten auch noch einige Gegentore fallen. Das es am Ende 0:5 ausging war vielleicht ein bis zwei Tore zu hoch aber letztlich nicht unverdient.

Das man dieses Spiel nicht gewinnen würde war eigentlich allen im Vorfeld schon klar aber die Truppe konnte lange Zeit gut mithalten und mußte leider am Ende sichtlich erschöpft kapitulieren. Wichtig ist aber die Einstellung mit der dieses Match gespielt wurde, der Einsatz stimmte und darauf läßt sich für kommende Aufgaben aufbauen.

Das Team hat eine klasse Rückrunde gegen sehr gute Gegner gespielt. Nachdem sie anfangs ein wenig geschwächelt haben sind sie sehr gut zurück gekommen und haben einige Mannschaften, die am Ende in der Tabelle über ihnen stehen, geschlagen. Das war nun in der Meisterschaft der letzte Auftritt als F-Jugend, denn nach der Sommerpause darf die Mannschaft als E-Jugend auf Punktejagd gehen.

Davor aber steht am 30.06.noch ein Turnier in Hasslinghausen und, ganz wichtig, am 06.07. die Feldstadtmeisterschaft auf dem Programm. Wenn die junge Truppe die Form der letzten Wochen konservieren kann sollte doch wieder ein gehöriges Wörtchen mitgeredet werden können wenn der Titel des Stadtmeisters vergeben wird. Wir lassen uns überraschen! Es hat jedenfalls Spaß gemacht der F1 zuzuschauen und dafür möchte Ich an dieser Stelle dem Team und den Trainern ein riesiges Kompliment machen.

 

Jetzt steht erstmal der Spaß an erster Stelle denn am nächsten Wochenende wird der Cappenberger See unsicher gemacht wenn die Mannschaft ihren Saisonabschluß im Rahmen einer dreitägigen Jugendherbergstour feiert. Viel Spaß dabei!!!

 

 

Bilanz der Rückrunde:

 

5 Siege, 0 Unentschieden, 4 Niederlagen

 

19:25 Tore

 

5x Tim

5x Nick J.

2x Semih

2x Nico

1x Luka

2x Nick C.

2x Eigentor

 

 

 

 

Bilanz:

Gesamt

 

42 Siege, 4 Unentschieden, 21 Niederlagen

 

205:97 Tore

 

16x Lukas

29x Nico

73x Nick J.

9x Nick C.

22x Tim

2x Felix G.

14x Philipp

11x Jorden

7x Semih

9x Luka

1x Noah

6x Louis

1x Nils

5x Eigentor

Zurück

Sponsoren / Partner

GENERALI - Versicherungen

Frank Becker
Generalagentur
Werksstr. 8 -10
45527 Hattingen
frank.becker@service.generali.de
Tel. +49 2324 59 73 63
Fax +49 2324 59 73 64
Mobil +49 173 57 54 93 0 
 


 

Hier könnte Ihre Werbung stehen!!!


Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an sponsoring@maerkisch-hattingen.de.