16.11.13: E2 muß die erste Saisonniederlage gegen SF Altenbochum II hinnehmen

Am achten Spieltag ging unsere E2 das erste Mal nicht als Sieger vom Platz. Gegen ihren Angstgegner SF Altenbochum II gab es eine unglückliche 2:3 Niederlage, die bei besserer Chancenverwertug vermeidbar gewesen wäre.

Die Trainer Dirk Pongratz und Andre Stommel mußten heute nicht nur auf Kollege Bernd Lefeber sondern auch auf den Stammtorhüter Louis Lefeber verzichten. Zum Einsatz kamen: im Tor Lukas Stommel, Nils Pongratz, Felix Grotehusmann, Nick Ciupka, Philipp Taistra, Luka Zajic, Nico Stommel, Tim Rohde, Jorden Koahlhaas, Nick Johannes und erstmal und endlich spielberechtigt Efe Kocabey.

Es war ein offenes Spiel mit haufenweise Möglichkeiten auf beiden Seiten. Das erste Team welches eine Chance nutzen konnte war der Gast aus Bochum. Beim Schuss ins kurze Eck war unser Ersatzkeeper Lukas Stommel machtlos, 0:1. Die DJK machte aber Druck und kam kurze Zeit später zum verdienten Ausgleich. Nach einem Einwurf kam Nick Johannes in der gegnerischen Hälfte an den Ball. Er spielte drei Bochumer aus und vollendete mit links trocken zum 1:1 Ausgleich.
Als schon alle mit einem Remis zur Halbzeit rechneten gerieten die Märkischen doch noch uglücklich in Rückstand. Bei einem Zweikampf im eigenen Strafraum wurde Felix Grotehusmann eigentlich offensichtlich gefoult, der Schiedsrichter entschied stattdessen aber auf Eckball für Altenbochum. Wie das dann halt imer so ist, entsteht aus einer strittigen Entscheidung ein, im Nachhinein gesehen, entscheidendes Tor. Der Eckball wurde von einem eigenen Spieler unhaltbar für Lukas Stommel ins Netz gelenkt, 1:2 zur Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Hälfte merkte man dass die DJK das Spiel drehen wollte, denn mit Macht spielten sie nach vorn und erspielten sich einige hochkarätige Möglichkeiten zum Ausgleich. Die Altenbochumer konzentrierten sich mehr auf´s Kontern und waren damit auf erfolgreich. Einen dieser Konter nutzten sie nämlich zum 1:3.
Unsere E2 kämpfte trotzdem weiter und erspielte sich Chance auf Chance, leider fehlte heute aber auch das nötige Glück im Abschluß. Zehn Minuten vor dem Ende wurde das Anrennen endlich belohnt als Efe Kocabey, der endlich spielberechtigt ist, im Strafraum zurück auf Tim Rohde spielte, Tim hielt drauf und versenkte in den linken Winkel, 2:3.
Nun wurde nochmal alles nach vorn geworfen. Zwischendurch hatte die DJK sicherlich auch Glück dass die Konter der Bochumer zu keinem weiteren Gegentreffer führten aber auf der anderen Seite auch wieder Pech das zahlreiche aussichtsreiche Möglichkeiten nicht zum sicherlich verdienten Ausgleich genutzt werden konnte. So ging das Spiel am Ende leider mit 2:3 verloren auch wenn die DJK sicherlich aufgrund der sehr starken zweiten Hälfte mindestens einen Punkt verdient gehabt hätte. Wieder einmal gab es gegen Altenbochum nichts zu holen aber wir sind deutlich näher dran, und heute sicherlich sogar die bessere Mannschaft. Schade, aber trotz der Niederlage konnte die E2 ihre Tabellenführung behaupten. Denkbar knapp konnte das Team aufgrund einer um einen Treffer besseren Tordifferenz den Platz an der Sonne verteidigen. Als Fazit sei zu sagen dass die Niederlage sicher ärgerlich und unnötig war aber die Meisterschaft hat die DJK immer noch selber in der Hand. Es heißt in den verbleibenden drei Spielen nur Tore schießen, Tore schießen, Tore schießen !!!

Hier noch ein Blick auf die Tabelle:
http://ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/gruppe-08-hinrunde/kreis-bochum/e-junioren-kreisliga-a/e-junioren/spieljahr1314/westfalen/-/staffel/01HKS08AIS000000VV0AG813VTC7U9P9-G/mandant/21


Nächstes Spiel: 23.11.2013
Gegner: VfB Langendreerholz
Wo: Schulzentrum Holthausen
Wann: 13:00 Uhr




Bilanz: Hinrunde

7 Siege, 0 Unentschieden, 1 Niederlage

58:18 Tore

11x Tim Rohde
19x Nick Johannes
7x Jorden Kohlhaas
1x Felix Grotehusmann
4x Nick Ciupka
7x Nico Stommel
1x Ben Marsch
2x Philipp Taistra
1x Nils Pongratz
4x Luka Zajic
1x Philipp Reibondt



Bilanz: Gesamt

9 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen

67:26 Tore

9x Jorden Kohlhaas
23x Nick Johannes
8x Nico Stommel
15x Tim Rohde
1x Felix Grotehusmann
4x Nick Ciupka
1x Ben Marsch
2x Philipp Taistra
1x Nils Pongratz
4x Luka Zajic
1x Philipp Reibondt

Zurück

Sponsoren / Partner

GENERALI - Versicherungen

Frank Becker
Generalagentur
Werksstr. 8 -10
45527 Hattingen
frank.becker@service.generali.de
Tel. +49 2324 59 73 63
Fax +49 2324 59 73 64
Mobil +49 173 57 54 93 0 
 


 

Hier könnte Ihre Werbung stehen!!!


Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an sponsoring@maerkisch-hattingen.de.